Herzlich Willkommen

St. Pankratius Buldern
St. Pankratius Buldern

 

Wir trauern um unsere

 

 

Irmgard Hagemann

 

Ihr Tod hat uns berührt und getroffen. Irmgard war mehr als die Leiterin unserer Bücherei, sie war deren Seele. Wenn wir nun weiterarbeiten, stoßen wir täglich auf ihre Spuren,  empfinden wir immer wieder die Lücke, die Irmgard hinterlässt.


38 Jahre hat Irmgard das Werden und Wachsen der Bücherei aktiv begleitet. Diesen wunderbaren Ort für die Gemeinde zu erhalten, war ihr eine Herzensangelegenheit. Dabei sah sie die Bücherei nicht einfach als Ort wo man sich mit Lesestoff eindeckt, vielmehr verstand sie unsere Räume als Ort der Begegnung, als Treffpunkt für Austausch und Gespräche für Jung und Alt. Nichts freute Irmgard so sehr wie ein volles Haus, und kein Aufwand war ihr zu groß, wenn es darum ging, das Haus mit Menschen zu füllen.

 

Vor allem aber kümmerte sich Irmgard um die vielen täglichen „Kleinigkeiten“, die unbemerkt im Hintergrund erledigt werden müssen, damit nach außen alles gut läuft. Bei Aufgaben, die sie in den Mittelpunkt gestellt hätten, ließ Irmgard gerne anderen den Vortritt. Wurde eine Anerkennung entgegengebracht, so galt diese immer dem gesamten Team.

 

Stolz war Irmgard auf uns, ihr Team. Sie konnte sich freuen an der Vielfalt von Ideen und Talenten, die sie hier zusammenkommen sah. Und sie freute sich über jeden Neuzugang, besonders über die jungen Teammitglieder. Gemeinsam mit uns wollte Irmgard den Weg der Bücherei noch lange begleiten, das war ihr Wunsch.

 

 

 

Die Fußstapfen, in die wir nun treten, sind groß. Wir werden die Zukunft unserer Bücherei in Irmgards Sinn gestalten.

 

 

 

Wir werden Irmgard nie vergessen.

 

 

 



Diese Seiten geben Ihnen die Möglichkeit, sich über unser Angebot zu informieren. Wir bieten Ihnen nicht nur Bücher zur Ausleihe an, sondern auch Zeitschriften, DVDs, Hörbücher und einiges mehr. Unser Team freut sich auf Ihren Besuch!